Qualifizierung

Sie möchten Tagesmutter bzw. Tagesvater werden?

Um dem steigenden Bedarf an Betreuungsplätzen für Kinder unter drei Jahren und auch in den Randzeiten entsprechen zu können, werden weiterhin interessierte Tagesbetreuungspersonen gesucht. Die Kindertagespflege kann eine durchaus interessante Alternative zur bisherigen Berufstätigkeit sein gerade auch für längere Zeiten in der Familienphase. Die Tagesbetreuungspersonen erhalten für ihre geleisteten Stunden vom zuständigen Jugendamt ein Betreuungsgeld für jedes betreute Kind. Die Pflege-Erlaubnis ist an eine bestimmte Anzahl betreuter Kinder gebunden.

Sie können Tagesmutter bzw. –Vater werden, wenn Sie:

• Freude am Umgang mit Kindern haben
• über ausreichend Geduld, Verantwortung und Lebensfreude verfügen
• die Bedürfnisse von Kindern achten und einfühlsam damit umgehen
• ausreichend sowohl körperlich als auch seelisch belastbar sind
• bereit zu einer partnerschaftlichen Kooperation mit den Eltern sind
• gute Deutschkenntnisse haben
• sich gern mit Anderen austauschen und an pädagogischen Fragen interessiert sind.

 

Qualifizierungskurs

Qualifizierung 2017-2018

Begleitkurs

Rahmenbedingungen in der Kindertagespflege

 

 

Bundesprogramm
mgh_logo_rgb_transparent
Treffpunkt

Montag bis Freitag

8:30 Uhr - 11:30 Uhr

15:00 Uhr- 17:30 Uhr

Dagmar Lange

Wilhelmstraße 41

59269 Beckum

 

02521 - 82449030


lange(at)muetterzentrum-beckum.de