Baby-Café

Freitags 09.00 – 11.00 Uhr

Das Baby-Café ist ein kostenloses und offenes Angebot. Schwangere sowie Mütter /Väter /Großeltern mit Säuglingen von 0-12 Monaten sind jederzeit herzlich eingeladen.

Alle Fragen rund um die Entwicklung, Ernährung, Pflege und Förderung von Säuglingen können thematisiert werden. Bei Bedarf können Sie Ihre Kinder regelmäßig wiegen.

In regelmäßigen Abständen sind Treffen zu bestimmten Themen, wie z.B. Tragen im Tuch, Frühförderung, erste Hilfe am Kind etc. geplant. Die Termine entnehmen Sie unserem Veranstaltungskalender und der Tagespresse.

Neue Teilnehmer/Innen sind jederzeit willkommen.

 

Babykleidertausch:

Im Baby-Café besteht die Möglichkeit zum Babykleidertausch für die Größen 50/56 bis 80/86. Bitte nur gut erhaltene und saubere Kleidung hinterlegen!

 

 Ort: Obergeschoss, Spielgruppenraum 2

 

Datum Thema Begleitung
05.10.18 Offener Treff Sarah H.
12.10.18 Entwicklung von Säuglingen im Hinblick auf die Entwicklung des Spiels im ersten Lebensjahr. Sarah H., Tanja S.
19.10.18 Offener Treff Sarah H.
26.10.18 Offener Treff Sarah H.

 

08.11.18 Sinnesanregungen: Die Förderung von Säuglingen führt in erster Linie über die Anregung der Sinne. Durch das Miteinander von Bezugsperson und Baby findet ganz nebenbei der Aufbau einer guten Bindung statt. Sarah H.
16.11.18 Entwicklung von Säuglingen im Hinblick auf die Entwicklung des Spiels im ersten Lebensjahr. Sarah., Tanja S.
23.11.18 Rituale im Familienleben geben dem Alltag eine Struktur. Eine sinnvolle Hilfe für Eltern und Babys. Sarah H.
30.11.18 Offener Treff Sarah H.

 

07.12.18 Beikost: Ab wann kann mein Baby was essen? Sarah H.
14.12.18 Informationen rund um die Themen von Elterngeld bis Mutterschutz. Sarah H., Marita R.
21.12.18 Jahresausklang Sarah H.

 

PRESSE
Spielentwicklung

Die Spielentwicklung war Thema im Baby-Café im Mütterzentrum. Eine Mitarbeiterin von der Frühförderstelle Innosozial in Ahlen beantwortete Fragen der Eltern zu diesem Thema. Sie gab Anregungen wie Mütter, Väter und andere Bezugspersonen mit einem Kind im Alter von 0 – 12 Monaten gemeinsam ins Spiel finden. Das gemeinsame Spiel in der frühesten Kindheit fördert den Aufbau der Beziehung und stärkt die Bindung zwischen Kind und Bezugsperson. Der Austausch fand in einer lockeren Gesprächsrunde in einem Spielgruppenraum statt. Gleichzeitig konnten Eltern auch den Babykleidertausch nutzen.

 

 

 

 

 

 

 

*Diese Veranstaltung wird von der Paritätischen Akademie NRW in Kooperation mit dem Mütterzentrum Beckum e.V. durchgeführt.

 

Bundesprogramm
Treffpunkt

Montag bis Freitag

8:30 Uhr - 11:30 Uhr

15:00 Uhr- 17:30 Uhr

Dagmar Lange

Wilhelmstraße 41

59269 Beckum

 

02521 - 82 44 90 131


lange(at)muetterzentrum-beckum.de