Schulsozialarbeit

Die Lebenswelt Schule ermöglicht es Kindern und Jugendlichen ihre sozialen Kompetenzen in einem geschützten Rahmen zu erproben und auszubauen.

Zeitgleich wird die Institution Schule zunehmend mit problematischen Lebensverhältnissen und unangemessenen Bewältigungsstrategien von Schülerinnen und Schülern (z.B. Verhaltensauffälligkeiten, Schulverweigerung, Gewalt etc.) konfrontiert.

Schulsozialarbeit hat zum Ziel, diesen Prozess des sozialen Lernens professionell zu begleiten, um den individuellen Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler entsprechen zu können.

Das Mütterzentrum ist zur Zeit an folgenden Schulen im Bereich der Schulsozialarbeit / Jugendhilfe an Schulen tätig:

  • Grundschulen Oelde
  • Grundschule Beelen
  • Astrid-Lindgren-Schule Warendorf
  • Sekundarschulen Wadersloh
  • Verbundschule Everswinkel
  • Gymnasium Laurentianum und Mariengymnasium Warendorf

 

Bundesprogramm
Treffpunkt

Montag bis Freitag

8:30 Uhr - 11:30 Uhr

15:00 Uhr- 17:30 Uhr

Janne Piehl

Wilhelmstraße 41

59269 Beckum

 

02521 - 82 44 90 101

 

piehl(at)muetterzentrum-beckum.de